Alois Nebel ist Fahrdienstleiter in dem kleinen Bahnhof in Bílý Potok mitten im Altvater, nahe der tschechoslowakischpolnischen Grenze, dem früheren Sudetenland. Er ist ein Einzelgänger, der das Sammeln alter Fahrpläne der Gesellschaft von Menschen vorzieht.... Vom Leben des Alois Nebel erzählt ein Comicroman von Jaromir 99 und Jaroslav Rudiš, welcher von Tomáš Luňák verfilmt wurde und von herrlich melancholischer Musik begleitet wird. Ein weiterer Band mit Comicgeschichten erzählt sehr heiter vom Leben als Eisenbahner im Altvatergebirge und einem sehr gutem Bier - Holba.